Sonntag, 25. Dezember 2011

Kigurumi: Gammelklamotten für Exzentriker

Kigurumi ist ein japanisches Phänomen: Es ist die Bezeichnung für eine Art Ganzkörperanzug, der aussieht wie eine beliebte Animefigur oder ein Tier. Kigurumis wurden früher gerne von den Ganguro Girls getragen, heute sieht man sie oft auf Anime-Conventions.

(c) razuberi auf der AniNite

(c) sniitz auf der Made in Japan

(c) dandelion_cloud bei sich zu Hause

Ich muss zugeben, dass ich lange nicht viel von diesen Ganzkörperanzügen gehalten habe, weil es mir einfach zu kostümhaft ist, so in der Öffentlichkeit herum zu gehen (aber logisch, es wird ja auch als teilweise als Cosplay angesehen). Das ist halt Geschmackssache. Allerdings kam dann die Wende: Warum sollte man ein Kigurumi nicht als Ersatz für einen Jogginganzug hernehmen? Die meisten Gammelklamotten für zu Hause sind nicht wirklich schön. Sie sind halt zweckmäßig. Aber was ist, wenn man mehr will als das? Wer möchte nicht gerne als großes rosa Hello Kitty auf der Couch sitzen?

Kigurumi sind praktisch- man ist in einem Schritt perfekt angezogen und sie sind warm und kuschlig. Preislich findet man Kigurumi von 40- 60€ beispielsweise bei kigurumi-store. Es gibt Winter und Sommer-Versionen, die sich hinsichtlich des Materials unterscheiden. Um sie als gemütliche Lounge Wear zu tragen, würde ich die Winterversion (AW) empfehlen. Es gibt aber auch Menschen, die sich Kigurumis selbst nähen.



Und was haltet ihr davon? Würdet ihr gerne in so einem flauschigen Anzug in der Wohnung sitzen, oder bleibt ihr lieber bei Jogginganzug und Shirt?

Kommentare:

  1. Ich lieeeeebe Kigurumis <3
    Ich renne im Winter fast nur noch als Pikachu durch das Haus xD

    AntwortenLöschen
  2. Nichts gegen Menschen, die sowas tragen, vielleicht ist das sogar ganz bequem, aber meiner Meinung nach sihet das lächerlich aus und eben nach Verkleidung.
    (ich bin aber auch kein Freund der 0815 Jogginghose ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds geil! Würde es auch tragen und du hast mich angefixt... verdammt ich will auch einen Kigurumi!

    AntwortenLöschen
  4. Lucretia: Was trägst du als Jogginghosen-Alternative? Das würde mich interessieren :) Trägst du dann überhaupt was gemütlicheres zu hause?

    AntwortenLöschen
  5. Entweder einen bequemen Rock, weit mit Gummibund oder meine alten, schon recht zerfetzten Jeans.

    AntwortenLöschen
  6. Du hast mich dran erinnert, dass ich noch einen wollte xD

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwann will ich auf jeden Fall auch einen :D (Rilakkuma)

    AntwortenLöschen